Rezepte

Immer wieder werde ich nach meinen Rezepten für die Verwendung von Wildkräutern aus dem eigenen Garten gefragt. Mit dem Verzehr der Wildpflanzen kann man dem Wildwuchs im Garten Einhalt gebieten,
Wildpflanzen enthalten viele Mineralstoffe. Schon deswegen bietet es sich an, sie in den Speisezettel aufzunehmen. Immer mehr Heilpraktiker empfehlen den Verzehr von Wildpflanzen, auch weil die Einschleuserpflanzen“ unter ihnen die Wirkung von Vitaminen und Mineralstoffen und auch Medikamenten verbessern.

Meine Rezepte sind alle von mir erprobt, die Backtemperaturen/ Zeiten entsprechen meinem Herd, bitte die eigenen Geräte berücksichtigen.
Brote backe ich mit Ober- Unterhitze, sonst werden sie in meinem
Umluftherd zu trocken. …und natürlich verzichte ich nicht auf meine Energiekräuter nach Hildegard von Bingen (siehe Shop), ich lasse sie bei meinem Kräuterhändler extra fein mahlen, sie bringen Würze und Gesundheit. Ich freue mich über Kommentare.
Hier ein Link für alle die noch mehr Geschichten über Kräuter lesen möchten. Ich beschreibe monatlich eine Pflanze bei www.kräuter-vielfalt-franken.

basische Energie Kügelchen

Ich weiß Ihr liebt meine Rezepte, daher habe ich für alle die sich gerne basisch ernähren ein Schmankerl,
etwas das euch Energie gibt und die Schokoladenration ersetzt.
 
150 gr  Haferflocken 
100 gr Leinsamen oder Chiasamen
250 gr gute Erdnussbutter, 1 EL Honig, etwas Salz
50 gr Rosinen,  50 gr gehackte Nüsse oder Mandeln
etwas gemahlene Mandeln oder Nüsse zum rollen
die Haferflocken […]

Von |Oktober 18th, 2017|Blog, Rezepte|0 Kommentare

Bärlauch Risotto

Wie jedes Jahr wenn ich ganz viel Bärlauch trockne stelle ich ein Risotto zusammen, das in 15 Minuten frisch gekocht ist und mit einem frischen Salat ein feines Essen wird.
Die Zutaten sind Basmati Reis (der braucht nicht so lange wie Risotto Reis), getrockneter Bärlauch, getrocknete feine Zwiebeln, Paprika, Pfeffer und etwas Meersalz
Ich bereite es so […]

Von |Mai 11th, 2017|Rezepte|0 Kommentare

Walnusskuchen ohne Mehl

Dieser Kuchen schmeckt wie eine Tafel Schokolade, hier ist das Rezept:

Hier das Rezept für den Walnusskuchen ohne Mehl
 

5 Eier und 80gr braunen Zucker schaumig schlagen

80 ml Rapsöl 

1 Prise Salz dazu

1tl Vanillezucker

4El Amaretto  und 1 kleine Tasse 

kalten Kaffee

 

200 gr gemahlene Walnüsse nicht so fein gemahlen

150gr geschmolzene Zartbitterschokolade

 

In einer 26er 

Form backen

Mit Zartbitterschokolade überziehen und Walnüssen dekorieren.

Gutes Gelingen […]

Von |Dezember 7th, 2016|Rezepte|2 Kommentare

Buchweizen Kuchen Rezept

Meine Buchweizen Kuchen sind im Cafe so beliebt und ich backe auch sehr gerne damit, denn das Mehl ist so fluffig und der Kuchen schmeckt wie mit Mandeln gemischt, auch wenn gar keine drin sind.
Hier ein Rezept für einen Grundteig in den man jedes Obst verstecken kann:

180 gr Zucker, 1 EL Vanillezucker
4 ganze Eier

miteinander verrühren […]

Von |Mai 29th, 2016|Rezepte|0 Kommentare

Emmerbrot

von einigen Gästen und Kunden bin ich nach dem Rezept für mein Brot gefragt worden,
zur Zeit habe ich die Einkorn/Emmerphase beides schmeckt mir sehr gut.
 
500 gr. gemahlenes Mehl 
450 ml lauwarmes Wasser
1 Würfel Hefe
1 TL Salz
vermenge ich,  knete es (auch im TM gut) und lasse es 1/2 Stunde abgedeckt gehen
dann:
200 gr. verschiedene Samen, kaufe ich als […]

Von |Juni 28th, 2015|Blog, Rezepte|0 Kommentare

Basen Kur, so funktioniert sie.

Die Basen Kur dient zur Entsäuerung und Entschlackung der Organe und Gelenke, der Haut, wir reduzieren Gewicht und fühlen uns schon nach den ersten Tage viel leichter und beweglicher. 
Verzichtet wird für 14 Tage auf: Nudeln, Reis, Getreide (auch Hirse , Quinoa ua.) Brot, tierisches Eiweiß: Fisch, Fleisch, Geflügel, Wurst, Joghurt, Käse, Quark
Satt werden wir mit: […]

Von |März 12th, 2015|Blog, Rezepte|2 Kommentare

Dinkel- Gemüseauflauf

Ein feiner Gemüseauflauf der super lecker schmeckt. Etwas Vorbereitungszeit: der Dinkel muss über Nacht eingeweicht werden, und am nächsten Tag 30 Min, köcheln, bis er weich ist.
 

150 gr. Dinkelkörner eingeweicht und weich gekocht
2. feingeschnittene oder gehobelte Möhren, ein Fenchel und 150 gr. Weißkraut, ich habe alles in den Thermomix, fein geschreddert. 
mit Butter einige Minuten dämpfen
Butter […]

Von |November 22nd, 2014|Rezepte|0 Kommentare

Johanniskrautöl und Johanniskraut Tee

Heute und die nächsten drei Tage ist noch ein guter Zeitpunkt um selber einmal Johanniskrautöl anzusetzen. Dafür die  Blüten abzupfen und folgendes einfaches Rezept anwenden

1/3 Blüten
2/3 Olivenöl

Diese Mischung in ein Weckglas geben und an die Sonne stellen. Man kann es immer wieder umrühren es bleibt 4 – 6 Wochen stehen. In den letzten Wochen wird […]

Von |Juli 5th, 2014|Blog, Rezepte|0 Kommentare

Frischkäse selbst gemacht

Im Cafe “Zur Kräuterfee” biete ich gerne Quark mit Wildkräutern oder meinen Dips an. Er schmeckt lecker als Beigabe zum Omelett und auch als Aufstrich auf Bauernbrot und wird immer gerne bestellt und gelobt. Hier habe ich für meine Kräuterfreunde ein Rezept mit selbstgemachtem Frischkäse:

1 Becher 500 gr.  Joghurt mit möglichst 10 % Fettanteil (griechischer […]

Von |Juni 2nd, 2014|Blog, Rezepte|0 Kommentare

Gemüse im Pergament

Die Basen Kur wirft ihre Schatten voraus und ich habe wieder mal ein Rezept ausprobiert, dass natürlich in einer  Pfanne auf dem Herd zubereitet werden kann. Wir lieben das braten im Pergament, weil sich der Duft erst nach dem Öffnen der “Verpackung” entfaltet,  und das gewaltig. 
Zutaten:

1 Aubergine
1 Brokkoli
1 Fenchel
1 gelbe oder rote Paprika
2 rote Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
6 […]

Von |März 2nd, 2014|Rezepte|0 Kommentare