Bei gleichen  Symptome gilt dies  natürlich auch für Frauen   

Niedriger Blutdruck

Kräutertee: Mischung aus 40 g Weißdorn 30 g Schafgarbe und 30 g Rosmarin, 10 g Hirtentäschel, 20 g Melisse

Akute Kreislaufschwäche, blass, kalter Schweiß, Ohnmacht, Erbrechen Durchfall, Bauchkrämpfe,   blasses Gesicht, die Züge sind eingesunken, rot im Liegen, blass beim Aufstehen, mag saures, hat großen Durst auf kaltes Wasser, schlimmer bei Bewegung

Schüßler Salze Nr. 2 Calc. Phos. 3 x tägl. 2 Pastillen,

1x morgens heiße 5 mit Nr. 5 Kalium phos. (5 Pastillen auflösen in ½ Glas heißes Wasser und schluckweise trinken, bitte nur bis 17 Uhr da es sehr wach hält)

Schüßler Salze Nr. 7 Magnesium als heiße 7 (10 Pastillen auflösen in ½ Glas heißes Wasser und schluckweise trinken), Rosmarin Tee belebt

Homöopathie: Verartrum album weißer Germer in D 6   3 x 5 Globuli  

Wechselnder Blutdruck, aufgeregt, unregelm. Herzschlag, ziehende Schmerzen, Atemnot,  Altersherz, das mit Wassereinlagerungen in den Beinen und Kurzatmigkeit einhergeht,           

schlimmer bei Bewegung, warmen Zimmer

täglich Weißdorn Saft und Weißdorn Tee trinken

Schüßler Salze Nr. 7 Magnesium als heiße 7        2 x täglich

Crataegus Weißdorn D 6   3 x täglich 5 Globuli   

Mit Crataegus kann der Blutdruck sanft geregelt werden, das heisst,   es senkt hohen Blutdruck und steigert niedrigen Blutdruck.        

 

 Kreislaufschwäche, schwarz vor Augen, kann

nicht stehen, bedrückt, Flimmern vor Augen, Kollaps, kalte Füße, schnelle Ermüdung,     

immer müde und unausgeschlafen schlimmer morgens, Kopfschmerzen 

Schüßler Salze Nr. 5 Kalium phos. Morgens als heiße 5

Schüßler Salze Nr. 7 2x täglich als heiße 7

Schüßler Salze Nr. 6 Kalium sulf. 3 x 2 Pastillen tägl.

Happlopappus – Baylohuenkraut D 3   3 x 5 Globuli

.
Haplopappus hilft auch bei Kreislaufbeschwerden nach Infektionskrankheiten.                                                                           

Alles zu viel, schwarz vor Augen, Konzentrationsschwäche,                                              

benommen, überanstrengt ausgelaugt, müde, schlimmer bei Licht und Lärm, Schwächezustände durch körperliche oder geistige Anstrengung, bei krankhaftem Flüssigkeitsverlust. Gutes Mittel für Jugendliche mit Wachstumsschmerzen.

.                       Schüßler Salze Nr. 7 Magnesium 2 x tägl. als heiße 7   

Schüßler Salze Nr. 5 Kalium phos. Morgens als heiße 5

Schüßler Salze Nr. 3 Ferrum phos. 3 x tägl. 2 Pastillen

Acidum pos. Phosphorsäure D 12    2 x 5 Globuli  

Acidium phos. Ist ein Mittel mit stabilisierender Wirkung auf die Kreislauftätigkeit.       

Kopfweh, Schwindel, nervös gereizt, wechselnde Gesichtsfarbe, erschöpft, überanstrengt. friert, Eisenmangel, Appetitmangel, schlimmer nachts und bei Wärme, Durchblutungsstörungen, kalte Hände und Füße, Abwehrschwäche, Durchfall, Angst, viel Schweiß.

 Rote Säfte, Obst und Gemüse, Kräuterblutsaft

Schüßler Salze Nr. 3 Ferrum phos.  3x 2 Pastillen langfristig

Ferrum metallicum – Eisen  D 12  2 x 5 Globuli

 

Mit der Homöopathie setzen wir feinstoffliche Impulse, die den Körper anregen sollen. Es wäre also denkbar, dass durch eine „homöopathische Substitution“ der Körper angeregt wird, vermehrt Eisen aufzunehmen – es muss ihm aber auch in Form von Nahrung oder Medikamenten angeboten werden.