Barbara

Über Barbara

Seit zwanzig Jahren beschäftige ich mich mit der Homöopathie und der Kräuterkunde. Ich habe mich spezialisiert auf Heilkräuter und Wildpflanzen damit sie nicht in Vergessenheit geraten. Zur Zeit beschäftige ich mich intensiv mit dem Leben der drei Heiligen Frauen Hildegard v. Bingen, Hedwig v. Schlesien und Elisabeth v. Thüringen. Wer meinen kleinen Kräuterladen besucht wird professionell beraten. Ich teste gerne aus, welche Kräuter Sie vertragen und wie sie mit Ihren Medikamenten harmonieren. Außer meinen Tees habe ich offene Kräuter, aus denen man sich selbst einen Tee mischen kann. Bei Fragen: info@barbaras-tee-shop.de

Vorbeugung mit Kräutern

Jetzt naht wieder die nächste Erkältungswelle und ich möchte euch einige vorbeugende Tees und Schüssler Salze empfehlen.

Für alle die ständig erkältet sind und vielleicht auch immer mit Zahnfleischproblemen   zu tun haben empfehle ich Cistus Tee zu trinken.

Man kann es als Kur anwenden, ein Päckle reicht für 4 Wochen wenn man täglich 2 Tassen trinkt. […]

Von |September 21st, 2017|Blog, Kräuterheilkunde|0 Kommentare

Naturheilkunde bei Rheuma, Gicht, Arthrose, Arthritis – Gelenkschmerzen aus der Erfahrung unserer Kunden

Wir sind immer dankbar für Tips und Erfahrungen die unsere Kräuterkunden mit unseren Produkten machen , heute möchte ich einmal davon berichten. Die  Naturheilkunde mit Kräutern bietet nicht nur eine Vorbeugung, sondern auch eine Verbesserung der Beschwerden.
vorbeugend täglich:  Hagebuttenpulver ins Müsli oder Joghurt, es schmeckt nicht nur gut, hier wird deshalb das Fruchtfleisch und die […]

Von |Juli 25th, 2017|Blog|0 Kommentare

Die Natron Kur bei Rheuma, Gicht, Diabetes und zur Entsäuerung

Eine alte Kur ist die Natron Kur, die über einen Monat geht und leicht durchzuführen ist.

Als erstes wird nach dem Aufstehen der Mund mit warmen  Wasser ausgespült damit die Gifte, die sich während der Nacht auf der Zungenschleimhaut ansammeln ausgespült werden.
Vor dem Frühstück 1 Glas warmes – heißes Wasser wie man es trinken kann mit […]

Von |April 20th, 2017|Blog|0 Kommentare

Wacholderkur bei Arthrose

Diese alte Kur nach dem Kräuterpfarrer Sebastian Kneipp  reinigt das Blut, entwässert, beruhigt den Magen (auch in unserem Sodbrennen Tee enthalten), entspannt die Muskeln und hilft sehr gut bei Arthrose und Rheuma. Man braucht dazu ein Tütchen Wacholderbeeren und etwas Durchhaltevermögen und darf sich nicht am Geschmack stören, die Kur dauert 17 Tage. In manchen […]

Von |April 17th, 2017|Blog|0 Kommentare

Walnusskuchen ohne Mehl

Dieser Kuchen schmeckt wie eine Tafel Schokolade, hier ist das Rezept:

Hier das Rezept für den Walnusskuchen ohne Mehl
 

5 Eier und 80gr braunen Zucker schaumig schlagen

80 ml Rapsöl 

1 Prise Salz dazu

1tl Vanillezucker

4El Amaretto  und 1 kleine Tasse 

kalten Kaffee

 

200 gr gemahlene Walnüsse nicht so fein gemahlen

150gr geschmolzene Zartbitterschokolade

 

In einer 26er 

Form backen

Mit Zartbitterschokolade überziehen und Walnüssen dekorieren.

Gutes Gelingen […]

Von |Dezember 7th, 2016|Rezepte|0 Kommentare

Nervensystem und hilfreiche Naturheilkunde

Nervensystem und hilfreiche Naturheilkunde
 
Lärm, Hektik, Stress – manchmal fällt es schwer abzuschalten, zur Ruhe zu kommen und gut zu schlafen.  Ob wir ruhig oder aktiv sind, bestimmen zwei Teile unseres vegetativen Nervensystems: der Sympathikus und der Parasympathikus. Der Sympathikus polt den Körper auf Aktivität, Stress, Flucht.  Der Parasympathikus sorgt dageen für einen langsamen Herzschlag, wir […]

Von |September 14th, 2016|Blog|0 Kommentare

Gesunde Gelenke

Gesunde Gelenke
Wenn Muskeln und Gelenke schmerzen hat dies immer etwas mit unserem Säure-Basen-Haushalt  und dem Stoffwechsel zu tun. Unser Körper schützt alles Lebensnotwendige und neutralisiert (durch Säure) oder entsorgt alles was er nicht braucht. In uns sind also Mülldeponien wie bei Chemiekonzernen, dieser Restmüll belastet das Blut und füllt unsere Speicher. Wenn dieser Speicher voll […]

Von |August 22nd, 2016|Blog|0 Kommentare

Kräuter bei Sodbrennen, Aufstoßen und Mundgeruch – auch gut für Raucher

Atemfrisch – nennt sich eine Kräutermischung, die ausnahmsweise mal nicht wie ein Tee zubereitet wird, sondern die man kaut.
In Indien bekommt man diese Kräuter und Gewürze zum Essen, um besser zu verdauen. Wir haben gute Erfahrungen bei starkem Sodbrennen, Schlundbrennen, sauren Aufstoßen und Mundgeruch. Inhalt: Sesamkörner, Koriander. Fenchel, Pfefferminze, Süßholz. 1/2 TL davon gekaut und […]

Von |Juni 24th, 2016|Blog|0 Kommentare

Buchweizen Kuchen Rezept

Meine Buchweizen Kuchen sind im Cafe so beliebt und ich backe auch sehr gerne damit, denn das Mehl ist so fluffig und der Kuchen schmeckt wie mit Mandeln gemischt, auch wenn gar keine drin sind.
Hier ein Rezept für einen Grundteig in den man jedes Obst verstecken kann:

180 gr Zucker, 1 EL Vanillezucker
4 ganze Eier

miteinander verrühren […]

Von |Mai 29th, 2016|Rezepte|0 Kommentare

Naturheilkunde Gichtanfall

Bei einem Gichtanfall sammelt sich die Harnsäure in den Zehen– und Fingergelenken und sorgt für einen schlimmen Schmerzanfall. Naturheilkundlich kann man zusätzlich selbst behandeln:

Hexenschuß Tee (siehe Shop) 2 x täglich trinken, die Kräuter Weidenrinde, Teufelskralle, Mädesüß reduzieren den Schmerz und wirken wie natürliches Aspirin
4 Wochen lang täglich grünen Hafer Tee trinken er reduziert die Harnsäure
 2 […]

Von |Juli 6th, 2015|Alte Wickel und Kompressen|0 Kommentare